Du putzt sie alle weg!

Du hast Deine Gesellenprüfung bestanden und bist Junggeselle/Junggesellin im Stuckateurhandwerk? Du hast handwerklich was drauf? Du hast Lust zu reisen und an beruflichen Europa- und Weltmeisterschaften teilzunehmen? Dann bewirb dich jetzt gleich für die Aufnahme in das deutsche Nationalteam der Stuckateure!

Werde Weltmeister ...

Unser Teilnehmer in Kazan bei den worldskillz 2019

Tobias Schmider
Teilnehmer bei den WorldSkills 2019 in Kazan

... oder Europameister!

Goldmedaille, euroskills in Budapest 2018

Alexander Schmidt
Goldmedaille, EuroSkills 2018 in Budapest

Dein Ziel:

WorldSkills Shanghai 2021
Zur Website

Der Wettbewerb und die Teilnahme

Entscheidend für die Aufnahme ins Nationalteam ist in erster Linie das handwerkliche Können der Junggesellen/Junggesellinnen. Die Aufnahme ins Nationalteam erfolgt über bundesweite Auswahlverfahren. Dabei müssen die Bewerber/-innen - in einem eintägigen Contest- eine praktische Arbeit eigenständig herstellen. Voraussetzung zur Teilnahme am Wettbewerb ist die bestandene Gesellenprüfung im Stuckateurhandwerk.

Die Preise

Die Sieger der Contests kommen ins Nationalteam und dürfen ein Jahr lang kostenfrei ein Fahrzeug der Nationalteamflotte nutzen. Höhepunkt für die Mitglieder des Nationalteams ist zweifellos die Möglichkeit der Teilnahme an den beruflichen Europa- und Weltmeisterschaften.

Weitere Highlights

Weitere Highlights sind die öffentlichen Auftritte des Nationalteams, unter anderem auf den großen Branchenmessen, lokalen Ausbildungs- und Handwerkermessen.

Contestanmeldung

Jetzt anmelden!

Contesteindrücke

Was für eine Aufgabe könnte bei der Contestteilnahme auf dich warten? Eine Aufgabe war bspw. die Herstellung einer Trockenbau-Konstruktion mit Verspachtelung und Oberflächengestaltung. Das ist kein Problem für dich? Dann freuen wir uns über deine vollständige Bewerbung!